Recherche Images Maps Play YouTube Actualités Gmail Drive Plus »
Connexion
Les utilisateurs de lecteurs d'écran peuvent cliquer sur ce lien pour activer le mode d'accessibilité. Celui-ci propose les mêmes fonctionnalités principales, mais il est optimisé pour votre lecteur d'écran.

Brevets

  1. Recherche avancée dans les brevets
Numéro de publicationDE20107584 U1
Type de publicationOctroi
Numéro de demandeDE2001207584
Date de publication9 août 2001
Date de dépôt4 mai 2001
Date de priorité4 mai 2001
Numéro de publication01207584, 2001207584, DE 20107584 U1, DE 20107584U1, DE-U1-20107584, DE01207584, DE2001207584, DE20107584 U1, DE20107584U1
DéposantJaeger Erich Gmbh
Exporter la citationBiBTeX, EndNote, RefMan
Liens externes: DPMA (Office allemand des brevets et des marques), Espacenet
Steckverbindung Connector Langue du texte original : Allemand
DE 20107584 U1
Résumé  disponible en
Revendications(8)  Langue du texte original : Allemand
1. Steckverbindung mit einem Steckerteil und einem Kupplungs teil, von denen der Steckerteil zwei von jeweils einem Iso lierzylinder umgebene Kontakthülsen aufweist und der Kupp lungsteil zwei Bohrungen zur Aufnahme der Isolierzylinder und zwei in den Bohrungen sitzende, in die Kontakthülsen passende Kontaktstifte enthält, dadurch gekennzeichnet , dass der Steckerteil ( 4 ) mit einer neben den Isolierzylindern ( 8 ) angeordneten Platte ( 12 ) ausgebildet ist, die auf mindestens einer Fläche mit parallel zu den Isolierhülsen verlaufenden Codierelementen in Form von Codierrippen ( 18 ) bzw. Codiernuten ( 28 ) in codierungsabhängiger Anzahl oder Position versehen ist. 1. A plug connector with a plug part and a coupling, of which the plug part comprises two lierzylinder each an iso surrounded contact sleeves and the Kupp contains averaging part two bores for receiving the insulating cylinder and two in the bores fitting, fitting into the contact sleeves contact pins, characterized in that that the plug part (4) with an addition to the insulating cylinders (8) arranged plate (12) is formed on at least one surface parallel to the insulating sleeves extending coding elements in the form of coding ribs (18) and coding grooves (28) in coding dependent number or position is provided.
2. Steckverbindung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Steckerteil zusätzliche Kontakte in Form von Kontakt stiften ( 16 ) zwischen der Wand und den Isolierzylindern ent hält. 2. A plug connection according to claim 1, characterized in that the plug part pins additional contacts in the form of contact (16) holds ent between the wall and the insulating cylinders.
3. Steckverbindung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Platte 12 wannenförmig um die Kontaktstifte ( 16 ) ge krümmt ist und die Codierrippen ( 18 ) auf ihrer konkaven Fläche angeordnet sind. 3. Plug connection according to claim 2, characterized in that the trough-shaped plate 12 to the contact pins (16) is curved and the coding ribs ge (18) are arranged on their concave surface.
4. Steckverbindung mit einem Steckerteil und einem Kupplungs teil, von denen der Steckerteil zwei von jeweils einem Iso lierzylinder umgebene Kontakthülsen aufweist und der Kupp lungsteil zwei Bohrungen zur Aufnahme der Isolierzylinder und zwei in den Bohrungen sitzende, in die Kontakthülsen passende Kontaktstifte enthält, dadurch gekennzeichnet, dass der vorzugsweise als Einbaubuchse ( 20 ) ausgebildete Kupplungs teil neben den Bohrungen ( 22 ) einen in die Buchse hinein ver laufenden Spalt ( 26 ) aufweist, der auf mindestens einer seiner Innenwandflächen mit parallel zu den Bohrungen verlaufenden komplementären Codierelementen in Form von Codiernuten ( 28 ) bzw. Codierrippen ( 18 ) in codierungsabhängiger Anzahl oder Po sition versehen ist. 4. Plug connection having a plug part and a coupling portion, of which the plug part comprises two lierzylinder each an iso surrounded contact sleeves and the Kupp contains averaging part two bores for receiving the insulating cylinder and two in the bores fitting, fitting into the contact sleeves contact pins, characterized in that that the preferably as a panel-mounted socket (20) formed on the clutch part in addition to the holes (22) has a ver into the socket in-gap (26) formed on at least one of its inner wall surfaces parallel to the bores extending complementary coding elements in the form of coding grooves ( 28) or coding ribs (18) is provided in coding dependent number or Po sition.
5. Steckverbindung nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Kupplungsteil zusätzliche Kontakte in Form von zwi schen dem Spalt ( 26 ) und den Bohrungen ( 22 ) parallel zu diesen verlaufenden Kontakthülsen ( 32 ) aufweist. 5. A plug connection according to claim 4, characterized in that the coupling part's additional contacts in the form of the nip between (26) and the bores (22) extending parallel to these contact sleeves (32).
6. Steckverbindung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Spalt ( 26 ) abgewinkelte Endteile hat und die Codier nuten ( 28 ) auf der konvexen Spaltseite vorgesehen sind. 6. A plug connection according to claim 5, characterized in that the gap (26) has angled end portions and the coding grooves (28) are provided on the convex side gap.
7. Steckverbindung nach den Ansprüchen 1 und 4, dadurch ge kennzeichnet, dass die Platte ( 12 ) des Steckerteils ( 4 ) nur bei gleicher Codierung, dh übereinstimmender Anordnung von Codierrippen ( 18 ) und Codiernuten ( 28 ), in den Spalt ( 26 ) des Kupplungsteiles hineinpasst. 7. A plug connection according to claims 1 and 4, characterized in that the plate (12) of the plug part (4) only with the same coding, ie matching array of coding ribs (18) and coding grooves (28) into the gap (26) of the coupling part fits.
8. Steckverbindung nach Anspruch 7, gekennzeichnet durch, zu sätzliche Farbcodierung zusammenpassender Stecker und Buchsen mit gleicher Farbe. 8. A plug connection according to claim 7, characterized by, to additional color coding matching plugs and sockets of the same color.
Description  Langue du texte original : Allemand

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt The description text has not been detected electronically

Référencé par
Brevet citant Date de dépôt Date de publication Déposant Titre
CN101663801B22 févr. 20087 août 2013Fci公司Electrical connector
EP1587180A1 *12 avr. 200519 oct. 2005U.I. LAPP GMBH & CO. KGCoding connector for data transfer
US818229622 févr. 200822 mai 2012FciElectrical connector
US843508522 mars 20127 mai 2013FciElectrical connector
WO2004097994A1 *23 avr. 200411 nov. 2004Sheffield Hallam UniversityIdentification systems for compatible components and apparatus for use with such systems
WO2008117180A2 *22 févr. 20082 oct. 2008FciElectrical connector
WO2008117180A3 *22 févr. 200827 nov. 2008Framatome Connectors IntElectrical connector
Classifications
Classification internationaleH01R13/645
Classification coopérativeH01R13/6456
Classification européenneH01R13/645D
Événements juridiques
DateCodeÉvénementDescription
13 sept. 2001R207Utility model specification
Effective date: 20010913
25 nov. 2004R150Term of protection extended to 6 years
Effective date: 20040922
27 sept. 2007R151Term of protection extended to 8 years
Effective date: 20070725
8 oct. 2009R152Term of protection extended to 10 years
Effective date: 20090731
15 avr. 2010R081Change of applicant/patentee
Owner name: CAREFUSION GERMANY 234 GMBH, DE
Free format text: FORMER OWNER: ERICH JAEGER GMBH, 97204 HOECHBERG, DE
Effective date: 20100209
1 juin 2011R071Expiry of right