Recherche Images Maps Play YouTube Actualités Gmail Drive Plus »
Connexion
Les utilisateurs de lecteurs d'écran peuvent cliquer sur ce lien pour activer le mode d'accessibilité. Celui-ci propose les mêmes fonctionnalités principales, mais il est optimisé pour votre lecteur d'écran.

Brevets

  1. Recherche avancée dans les brevets
Numéro de publicationDE4336730 A1
Type de publicationDemande
Numéro de demandeDE19934336730
Date de publication4 mai 1995
Date de dépôt28 oct. 1993
Date de priorité28 oct. 1993
Numéro de publication19934336730, 934336730, DE 4336730 A1, DE 4336730A1, DE-A1-4336730, DE19934336730, DE4336730 A1, DE4336730A1, DE934336730
InventeursAnton Fasnacht
DéposantMarquardt Gmbh
Exporter la citationBiBTeX, EndNote, RefMan
Liens externes: DPMA (Office allemand des brevets et des marques), Espacenet
Electric tool (power tool)
DE 4336730 A1
Résumé
The invention relates to an electric tool for working a workpiece, preferably a hand-held electric tool, such as an electric drill (1), hammer drill and the like. The electric tool has an electric motor (6) which is located in a housing (3) and has the purpose of driving a working spindle (4), a tool-holding fixture (5) for the tool (7) which serves for the working of the workpiece (2) being arranged on the working spindle (4). A measuring device (9) for measuring characteristic quantities in respect of the position of the tool-holding fixture (5) with respect to the workpiece (2) is arranged on the housing (3). The measuring device (9) is connected to an evaluation device (11) for determining a quantity representing the position, on the basis of the characteristic quantity. This quantity representing the position can be output on a display device (12) connected to the evaluation device (11). <IMAGE>
Revendications(17)  Langue du texte original : Allemand
1. Elektrowerkzeug zur Bearbeitung eines Werkstücks ( 2 ), vorzugsweise handgeführtes Elektrowerkzeug, wie Elektrohandbohrmaschine ( 1 ), Bohrhammer, u. dgl., mit einem in einem Gehäuse ( 3 ) befindlichen Elektromotor ( 6 ) zum Antrieb einer Arbeitsspindel ( 4 ), wobei an der Arbeitsspindel ( 4 ) eine Werkzeugaufnahme ( 5 ) für das zur Bearbeitung des Werkstücks ( 2 ) dienende Werkzeug ( 7 ) angeordnet ist, dadurch gekennzeichnet, daß am Gehäuse ( 3 ) eine Meßeinrichtung ( 9 ) zur Messung für die Position der Werkzeugaufnahme ( 5 ) gegenüber dem Werkstück ( 2 ) charakteristischer Größen angeordnet ist, daß die Meßeinrichtung ( 9 ) mit einer Auswerteeinrichtung ( 11 ) zur Ermittlung einer die Position repräsentierenden Größe anhand der charakteristischen Größen in Verbindung steht und daß die die Position repräsentierende Größe an einer mit der Auswerteeinrichtung ( 11 ) in Verbindung stehenden Anzeigeeinrichtung ( 12 ) ausgebbar ist. 1. Power tool for machining a workpiece (2), preferably hand-held power tool, such as electric hand drill (1), a hammer drill, and. The like., Located with in a housing (3) electric motor (6) for driving a working spindle (4), wherein on the working spindle (4) has a tool holder (5) serving for the machining of the workpiece (2) tool (7) is arranged, characterized in that the housing (3) a measuring device (9) for measuring the position of the tool holder ( 5) relative to the workpiece (2) characteristic quantities, in that the measuring device (9) to an evaluation device (11) for determining a position representing the size on the basis of characteristic quantities is in communication and in that the position quantity representing the at one with evaluation means (11) associated display means (12) can be output.
2. Elektrowerkzeug nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Meßeinrichtung ( 9 ) zur Messung charakteristischer Größen aus einem Sender ( 14 ), vorzugsweise zwei Sendern ( 14 , 23 ) zum Aussenden eines Signals ( 15 , 24 ) und wenigstens zwei, vorzugsweise drei Empfängern ( 16 , 17 , 18 ) zum Empfang der vom Werkstück ( 2 ) reflektierten Signale ( 19 , 20 , 21 ) besteht. 2. Power tool according to claim 1, characterized in that the measuring device (9) for measuring characteristic parameters of a transmitter (14), preferably two transmitters (14, 23) for emitting a signal (15, 24) and at least two, preferably three receivers (16, 17, 18) for receiving the workpiece (2) the reflected signals (19, 20, 21).
3. Elektrowerkzeug nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Sender ( 14 ) und die Empfänger ( 16 , 17 , 18 ) am Gehäuse ( 3 ) in der Nähe der Werkzeugaufnahme ( 5 ), vorzugsweise in einer Ebene an der Frontseite eines die Werkzeugaufnahme ( 5 ) umgreifenden Gehäuseansatzes ( 22 ) angeordnet sind. 3. Power tool according to claim 2, characterized in that the transmitter (14) and the receiver (16, 17, 18) on the housing (3) in the vicinity of the tool holder (5), preferably in a plane at the front side of the tool holder (5) encompassing the housing attachment (22) are arranged.
4. Elektrowerkzeug nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei dem Sender ( 14 , 23 ) um einen Ultraschallsender handelt. 4. Power tool according to claim 2 or 3, characterized in that it is the transmitter (14, 23) is an ultrasonic transmitter.
5. Elektrowerkzeug nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei dem Sender ( 14 , 23 ) um einen elektromagnetische Wellen aussendenden Sender handelt. 5. Power tool according to claim 2 or 3, characterized in that it is at the transmitter (14, 23) emitting an electromagnetic wave transmitter.
6. Elektrowerkzeug nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei den elektromagnetischen Wellen um Licht handelt. 6. Power tool according to claim 5, characterized in that it is light in the electromagnetic waves.
7. Elektrowerkzeug nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei dem Licht um Infrarotlicht handelt. 7. Power tool according to claim 6, characterized in that it is the light is infrared light.
8. Elektrowerkzeug nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei den elektromagnetischen Wellen um Hf-Wellen handelt. 8. A power tool according to claim 5, characterized in that they are radio waves in the electromagnetic waves.
9. Elektrowerkzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Auswerteeinrichtung ( 11 ) zur Ermittlung einer die Position repräsentierenden Größe aus einer elektronischen Schaltung zur Ermittlung des Winkels zwischen der Werkzeugaufnahme ( 5 ) und dem Werkstück ( 2 ) besteht. 9. A power tool according to any one of claims 1 to 8, characterized in that the evaluation device (11) for determining a position representing a size of an electronic circuit for determining the angle between the tool holder (5) and the workpiece (2).
10. Elektrowerkzeug nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Auswerteeinrichtung ( 11 ) den Winkel anhand der Intensitätsunterschiede der in den Empfängern ( 16 , 17 , 18 ) empfangenen, vom Werkstück ( 2 ) reflektierten Signale ( 19 , 20 , 21 ) bestimmt. 10. A power tool according to claim 9, characterized in that the evaluation device (11) the angle from the intensity differences in the receivers (16, 17, 18) received by the workpiece (2) the reflected signals (19, 20, 21) is determined.
11. Elektrowerkzeug nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Auswerteeinrichtung ( 11 ) den Winkel anhand der Laufzeitunterschiede der in den Empfängern ( 16 , 17 , 18 ) empfangenen, vom Werkstück ( 2 ) reflektierten Signale ( 19 , 20 , 21 ) bestimmt, wobei der Sender ( 14 , 23 ) vorzugsweise im gepulsten Betrieb arbeitet. 11. A power tool according to claim 9, characterized in that the evaluation device (11) the angle on the basis of transit time differences in the receivers (16, 17, 18) received by the workpiece (2) the reflected signals (19, 20, 21) determined, wherein the transmitter (14, 23) preferably operates in pulsed operation.
12. Elektrowerkzeug nach Anspruch 9, 10 oder 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Auswerteeinrichtung ( 11 ) von einem Mikroprozessor gebildet wird. 12. A power tool according to claim 9, 10 or 11, characterized in that the evaluation device (11) is formed by a microprocessor.
13. Elektrowerkzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei der Anzeigeeinrichtung ( 12 ) um eine optische Anzeigeeinrichtung handelt. 13. A power tool according to any one of claims 1 to 12, characterized in that it is an optical display device in the display device (12).
14. Elektrowerkzeug nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß die Anzeigeeinrichtung ( 12 ) aus einer LCD- oder LED-Anzeige besteht. 14. A power tool according to claim 13, characterized in that the display device (12) is composed of a LCD or LED display.
15. Elektrowerkzeug nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß die Anzeigeeinrichtung ( 12 ) aus wenigstens einer Leuchtdiode, vorzugsweise zwei Leuchtdioden, die eine unterschiedliche Farbe besitzen, besteht. 15. A power tool according to claim 13, characterized in that said display means (12) from at least one light emitting diode, preferably two diodes, which have a different color is made.
16. Elektrowerkzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß es sich bei der Anzeigeeinrichtung ( 12 ) um eine akustische Anzeigeeinrichtung handelt. 16. A power tool according to any one of claims 1 to 12, characterized in that it is an acoustic display device in the display device (12).
17. Elektrowerkzeug nach Anspruch 16, dadurch gekennzeichnet, daß die Anzeigeeinrichtung ( 12 ) aus einem Summer besteht. 17. A power tool according to claim 16, characterized in that the display device (12) consists of a buzzer.
Description  Langue du texte original : Allemand

Die Erfindung betrifft ein Elektrowerkzeug nach dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1. The invention relates to a power tool according to the preamble of claim 1.

Handgeführte Elektrowerkzeuge, wie Elektrohandbohrmaschinen, Bohrhämmer, u. dgl., bestehen aus einem Gehäuse, in dem ein Elektromotor angeordnet ist. Hand-held power tools such as electric hand drills, rotary hammers, and. Like., Consist of a housing in which an electric motor is arranged. Mittels des Elektromotors ist eine Arbeitsspindel antreibbar, an der sich wiederum die Werkzeugaufnahme befindet. By means of an electric motor work spindle is driven, in which in turn is the tool holder. In der Werkzeugaufnahme ist das Werkzeug zur Bearbeitung des Werkstücks befestigt. In the tool holder, the tool for machining the workpiece is mounted.

Elektrowerkzeuge müssen in der Regel in Bezug auf das Werkstück ausgerichtet werden, um eine zielgerichtete Bearbeitung des Werkstücks zu erreichen. Power tools have to be aligned generally with respect to the workpiece in order to achieve a targeted processing of the workpiece. Insbesondere bei handgeführten Elektrowerkzeugen ist es üblich, das Elektrowerkzeug mittels Augenmaß durch Bezug auf die Werkzeugaufnahme auf das Werkstück auszurichten. In particular, the case of hand-held power tools, it is common to align the power tool using good judgment by reference to the tool holder on the workpiece.

Es ist unmittelbar ersichtlich, daß eine derartige Ausrichtung ungenau und fehlerbehaftet ist. It is immediately apparent that such alignment is imprecise and error prone. Dies führt nun weiter zur ungenauen Bearbeitung des Werkstücks und oftmals nicht mehr akzeptablen Bearbeitungsergebnissen am Werkstück. This brings you to inaccurate machining of the workpiece and often no longer acceptable processing results on the workpiece.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Elektrowerkzeug zu schaffen, bei dem eine verbesserte Ausrichtung desselben in Bezug auf ein Werkstück ermöglicht ist. The invention is based is to provide an electric power tool, in which an improved alignment of the same is provided with respect to a workpiece, the task.

Diese Aufgabe wird bei einer gattungsgemäßen Einrichtung durch die kennzeichnenden Merkmale des Anspruchs 1 gelöst. This object is achieved in a generic device by the characterizing features of claim 1.

Weitere Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche. Further embodiments of the invention are subject of the dependent claims.

Die mit der Erfindung erzielten Vorteile bestehen insbesondere darin, daß die Genauigkeit, mit der das Elektrowerkzeug zum Werkstück ausgerichtet wird, gesteigert wird. The advantages achieved by the invention are in particular that the accuracy with which the power tool is aligned to the workpiece is increased. Dies bedingt wiederum eine Verbesserung des Bearbeitungsergebnisses am Werkstück. This, in turn, an improvement of the processing result on the workpiece. Dadurch kann der Ausschuß in erheblichem Maße verringert werden. As a result, the Committee may be reduced considerably. Schließlich läßt sich mit der Erfindung auch eine starke Steigerung des Bedienungskomforts und der Ergonomie erzielen. Finally, the invention also can be a strong increase in operating comfort and ergonomics achieve.

Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung ist in der Zeichnung dargestellt und wird im folgenden näher beschrieben. An embodiment of the invention is illustrated in the drawing and will be described in more detail below. Die Zeichnung zeigt The drawing shows
eine perspektivische Ansicht einer elektrischen Handbohr maschine mit teilweise aufgeschnittenem Gehäuse. a perspective view of an electrical machine with Handbohr partially cutaway chassis.

Bei dem Elektrowerkzeug des Ausführungsbeispiels handelt es sich um eine in der Figur gezeigte, handgeführte Elektrobohrmaschine 1 , die zum Bohren von Löchern in einem Werkstück 2 , beispielsweise einer Wand dient. The power tool of the embodiment is a shown in the figure, hand-held electric drill 1, which is used for drilling holes in a workpiece 2, such as a wall. Die Elektrobohrmaschine 1 besitzt ein Gehäuse 3 , in dem sich der Elektromotor 6 zum Antrieb einer Arbeitsspindel 4 befindet. The electric drill 1 has a housing 3, in which the electric motor 6 is for driving a working spindle 4. Über die Arbeitsspindel 4 wird wiederum eine Werkzeugaufnahme 5 angetrieben. About the work spindle 4 again a tool holder 5 is driven. In der Werkzeugaufnahme 5 befindet sich das zur Bearbeitung des Werkstücks dienende Werkzeug 7 , im vorliegenden Fall ein Bohrer. In the tool holder 5 is the serving for the machining of the workpiece tool 7, in this case a drill. Die Inbetriebnahme der Elektrobohrmaschine 1 erfolgt mittels eines am Gehäuse 3 befindlichen Schalters 8 . The commissioning of the power drill 1 by means of a switch on the housing 3. 8

Um eine einfache Ausrichtung der Lage der Elektrobohrmaschine 1 in Bezug auf das Werkstück 2 zu ermöglichen, ist am Gehäuse 3 eine Meßeinrichtung 9 angeordnet, die zur Messung von charakteristischen Größen für die Position der Werkzeugaufnahme 5 gegenüber dem Werkstück 2 dient. In order to allow easy alignment of the position of the electric drill 1 relative to the workpiece 2, a measuring device 9 arranged on the housing 3, 5 is used for measuring the characteristic quantities for the position of the tool holder relative to the workpiece 2.

Die Meßeinrichtung 9 zur Messung der charakteristischen Größen besteht vorzugsweise aus zwei Sendern 14 , 23 , mit deren Hilfe Signale 15 , 24 aussendbar sind. The measuring device 9 for measuring the characteristic quantities is preferably made of two transmitters 14, 23, by means of which signals 15, 24 can be emitted. Es kann jedoch auch genügen, lediglich einen Sender 14 bzw. 23 in der Meßeinrichtung 9 anzuordnen. However, it may also suffice merely a transmitter 14 and 23 shall be placed in the measuring device 9. Es kann sich bei diesen Signalen 15 , 24 um Ultraschall handeln. It may be for these signals 15, 24 act to ultrasound. Genausogut kann es sich auch um elektromagnetische Wellen, wie Licht- oder Hf-Wellen handeln. Just as well it can also be electromagnetic waves, such as light or RF waves. Bei Verwendung von sichtbarem Licht wird die Bearbeitungsstelle am Werkstück 2 vorteilhafterweise gleichzeitig ausgeleuchtet. When using visible light, the machining point on the workpiece 2 is illuminated advantageously simultaneously. Ist dieser Zusatzeffekt nicht erwünscht, kann anstelle von sichtbarem Licht auch Infrarot-Strahlung verwendet werden. This additional effect is not desired, instead of visible light and infrared radiation may be used.

Ein Teil dieser Signale 15 , 24 wird nun vom Werkstück 2 reflektiert. A portion of these signals 15, 24 will now be reflected by the workpiece 2. Die Meßeinrichtung 9 besitzt wenigstens zwei, vorzugsweise drei Empfänger 16 , 17 , 18 , mit deren Hilfe die vom Werkstück 2 reflektierten Signale 19 , 20 , 21 empfangbar sind. The measuring device 9 has at least two, preferably three receivers 16, 17, 18, by means of which the signals reflected from the workpiece 2, 19, 20, 21 can be received. Es arbeiten abwechselnd jeweils die zwei Empfänger 16 , 17 und die zwei Empfänger 17 , 18 zusammen. It working alternately in each case the two receivers 16, 17 and two receivers 17, 18. Dabei werden die Signale 19 und 20 , bei denen es sich um die reflektierten Signale des Signals 15 vom Sender 14 handelt, von den Empfängern 16 , 17 und anschließend die Signale 20 , 21 , bei denen es sich um die reflektierten Signale des Signals 24 vom Sender 23 handelt, von den Empfängern 17 , 18 aufgenommen. In this case, the signals 19 and 20, where they are the reflected signals of the signal 15 from the transmitter 14, from the receivers 16, 17 followed by the signals 20, 21, which are from the reflected signals of the signal 24 transmitter 23 is recorded by the receivers 17, 18. Die Empfänger 16 , 17 , 18 bestimmen anhand der Messung der empfangenen, vom Werkstück 2 reflektierten Signale 19 , 20 , 21 jeweils eine charakteristische Größe. The receivers 16, 17, 18 determined from the measurement of the received reflected signals 19 from the workpiece 2, 20, 21 each have a characteristic size. Bei dieser charakteristischen Größe kann es sich beispielsweise um die Intensität der reflektierten Signale 19 , 20 , 21 handeln. This characteristic size, it may, for example, the intensity of the reflected signals 19, 20, 21 act.

Die Sender 14 , 23 und die Empfänger 16 , 17 , 18 der Meßeinrichtung 9 sind am Gehäuse 3 der Elektrobohrmaschine 1 in der Nähe der Werkzeugaufnahme 5 angeordnet. The transmitters 14, 23 and the receivers 16, 17, 18 of the measuring device 9 are arranged on the housing 3 of the electric drill 1 in the vicinity of the tool holder 5. Vorzugsweise erfolgt diese Anordnung in einer senkrecht zum Werkzeug 7 stehenden Ebene an der Frontseite eines Gehäuseansatzes 22 , der die Werkzeugaufnahme 5 umgreift. Preferably, this arrangement takes place in a plane standing perpendicular to the tool 7 to the front of a housing projection 22, which engages around the tool holder 5. Im Gehäuseansatz 22 können dann die weiteren notwendigen Bestandteile der Meßeinrichtung 9 , wie die Verstärkerschaltungen für die Empfänger 16 , 17 , 18 angeordnet sein. In the housing extension 22, the other necessary components of the measuring device 9, can then be as the amplifier circuits for the receiver 16, 17, 18 are arranged.

Die Meßeinrichtung 9 zur Messung der charakteristischen Größen steht nun weiter über eine Leitung 10 mit einer Auswerteeinrichtung 11 zur Ermittlung einer die Position repräsentierenden Größe in Verbindung. The measuring device 9 for measuring the characteristic quantities is now further via a line 10 to an evaluation device 11 for determining the position of a variable representing in combination. Die Auswerteeinrichtung 11 , die aus einer elektronischen Schaltung, vorzugsweise einem Mikroprozessor, wie er in vielen Elektrowerkzeugen bereits zur Steuerung des Elektromotors 6 angeordnet ist, besteht, erhält über die Leitung 10 Signale entsprechend den charakteristischen Größen. The evaluation device 11, which consists of an electronic circuit, preferably a microprocessor, such as it is already arranged in many power tools for controlling the electric motor 6, 10 receives signals corresponding to the characteristic quantities through the line. Anhand der charakteristischen Größen wird dann in der Auswerteeinrichtung 11 eine Größe zur Repräsentation der Position der Werkzeugaufnahme 5 ermittelt. On the basis of the characteristic variables is then determined in the evaluation device 11 has a size to represent the position of the tool holder 5. Bei dieser Größe zur Repräsentation der Position kann es sich beispielsweise um den Winkel zwischen der Werkzeugaufnahme 5 bzw. At this size to represent the position may be, for example, the angle between the tool holder 5 and dem Werkzeug 7 und dem Werkstück 2 handeln, der von der Auswerteeinrichtung 11 anhand des Verhältnisses der einzelnen Intensitäten des jeweiligen vom Empfänger 16 , 17 , 18 gemessenen Signals 19 , 20 , 21 berechnet wird. the tool 7 and the workpiece 2 to act, which is calculated by the evaluation unit 11 on the basis of the ratio of the individual intensities of the respective 18 measured by the receiver 16, 17, signal 19, 20, 21. Selbstverständlich kann dieser Winkel als räumlicher Winkel aus mehreren Komponenten, wie wiederum zwei ebenen Winkeln, bestehen. Of course, this angle as a spatial angle of a plurality of components, such as, in turn, consist of two plane angles.

Mit der Auswerteeinrichtung 11 steht wiederum eine optische Anzeigeeinrichtung 12 am Gehäuse 3 über eine Leitung 13 in Verbindung. With the evaluation device 11, in turn, is a visual display device 12 on the housing 3 via a line 13 in connection. Es kann sich bei dieser Anzeigeeinrichtung 12 beispielsweise um eine LCD- oder LED-Anzeige zur Ausgabe alphanumerischer Zeichen handeln. It may be at this display device 12, for example, an LCD or LED display for output of alphanumeric characters. Die von der Auswerteeinrichtung 11 ermittelte Größe zur Repräsentation der Position ist mittels der Anzeigeeinrichtung 12 ausgebbar. The determined by the evaluation 11 size to represent the position can be output by the display device 12. Wird als Größe zur Repräsentation der Position der Winkel verwendet, so sieht der Benutzer anhand der Anzeigeeinrichtung 12 den jeweils eingenommenen Winkel in Grad-Angabe zwischen Elektrobohrmaschine 1 und Werkstück 2 . Is used as a standard to represent the position of the angle, so the user sees on the basis of the display device 12 to each occupied angle in degrees specification between electric drill 1 and the workpiece. 2 Der Benutzer kann dann die Position der Elektrobohrmaschine 1 solange verändern, bis der gewünschte Winkel eingenommen ist, beispielsweise bis ein Winkel von jeweils 90 Grad in den beiden Bezugsebenen zum Werkstück 2 zur Erzielung senkrechter Bohrungen im Werkstück 2 erreicht ist. The user can then change the position of the electric drill 1 until the desired angle is taken, for example, to an angle of 90 degrees in the two reference planes to the workpiece 2 to achieve vertical holes in the workpiece 2 reaches.

Gemäß einer weiteren Ausführungsform können die charakteristischen Größen auch durch die Laufzeitunterschiede der reflektierten Signale 19 , 20 , 21 zwischen dem Werkstück 2 und den Empfängern 16 , 17 , 18 bestimmt sein. According to a further embodiment, the characteristic values may be determined 21 between the workpiece 2 and the receivers 16, 17, 18 and by the propagation time differences of the reflected signals 19, 20,. Der Sender 14 arbeitet dann vorzugsweise im gepulsten Betrieb. The transmitter 14 then preferably operates in pulsed operation. Aus den Laufzeitunterschieden berechnet die Auswerteeinrichtung 11 wiederum den Winkel zwischen der Werkzeugaufnahme 5 und dem Werkstück 2 . From the propagation time differences, the evaluation device 11 in turn calculates the angle between the tool holder 5 and the workpiece 2nd

In vielen Anwendungsfällen ist die Kenntnis der Größe des Winkels zwischen der Werkzeugaufnahme 5 und dem Werkstück 2 weniger wichtig, vielmehr soll die Elektrobohrmaschine 1 lediglich senkrecht zum Werkstück 2 ausrichtbar sein. In many applications, the knowledge of the magnitude of the angle between the tool holder 5 and the workpiece 2 is less important, but rather the power drill 1 should only be aligned perpendicular to the workpiece 2. In diesem Fall ist es vorteilhaft, die Empfänger 16 , 17 , 18 der Meßeinrichtung 9 in der Art eines gleichseitigen Dreiecks anzuordnen, wobei der Sender 14 sich in der Mitte befindet. In this case, it is advantageous to locate the receiver 16 9, 17, 18 of the measuring device in the manner of an equilateral triangle, wherein the transmitter 14 is located in the middle. Die Auswerteeinrichtung 11 überprüft, ob die Intensitäten der reflektierten Signale 19 , 20 , 21 an den Empfängern 16 , 17 , 18 gleich groß sind, wobei dann die senkrechte Lage erreicht ist. The evaluation unit 11 checks whether the intensities of the reflected signals 19, 20, 21 at the receivers 16, 17, 18 are of equal size, in which case the vertical position is reached. Die Anzeigeeinrichtung 12 kann in diesem Fall aus wenigstens einer, vorzugsweise zwei Leuchtdioden unterschiedlicher Farbe, beispielsweise rot und grün, bestehen. The display device 12, in this case from at least one, preferably two LEDs of different colors, such as red and green, there are. Ein Aufleuchten der roten Leuchtdiode zeigt an, daß die senkrechte Lage noch nicht erreicht ist, während ein Aufleuchten der grünen Leuchtdiode die senkrechte Lage signalisiert. A flash of the red LED indicates that the vertical position has not been reached, while a flashing green LED indicates the vertical position. Ist lediglich eine einzige Leuchtdiode vorhanden, so leuchtet diese bei Erreichen der senkrechten Lage auf. If only a single light-emitting diode is present, it will light up when reaching the vertical position. Anstelle von optisch arbeitenden Leuchtdioden kann die Anzeigeeinrichtung 12 auch mit akustischen Mitteln ausgerüstet sein. Instead of optically operating LEDs 12 may be equipped with acoustic means the display device. Das Erreichen der senkrechten Lage wird dann beispielsweise mittels eines Summers signalisiert. Reaching the vertical position is then signaled, for example by a buzzer.

Die Erfindung ist nicht auf das beschriebene und dargestellte Ausführungsbeispiel beschränkt. The invention is not limited to the described and illustrated embodiment. Sie umfaßt vielmehr auch alle fachmännischen Weiterbildungen im Rahmen des Erfindungsgedankens. Rather, it also covers all specialist developments within the scope of the inventive concept.

Bezugszeichenliste Reference numeral list

1 Elektrobohrmaschine 1 electric drill
2 Werkstück 2 Work
3 Gehäuse 3 Housing
4 Arbeitsspindel 4 working spindle
5 Werkzeugaufnahme 5 tool holder
6 Elektromotor 6 electric motor
7 Werkzeug 7 tool
8 Schalter 8 Switch
9 Meßeinrichtung (für charakteristische Größen zur Lage) 9 measuring device (for characteristic variables on the situation)
10 Leitung (von der Meßeinrichtung zur Auswerteeinrichtung) 10 line (from the measuring device to the evaluation)
11 Auswerteeinrichtung 11 evaluation
12 Anzeigeeinrichtung 12 display device
13 Leitung (von der Auswerteeinrichtung zur Anzeigeeinrichtung) 13 line (from the evaluation to the display device)
14 Sender 14 stations
15 Signal (vom Sender) 15 signal (from the transmitter)
16 , 17 , 18 Empfänger 16, 17, 18 Receiver
19 , 20 , 21 reflektiertes Signal 19, 20, 21 reflected signal
22 Gehäuseansatz 22 Housing approach
23 Sender 23 stations
24 Signal (vom Sender) 24 signal (from the transmitter)

Citations de brevets
Brevet cité Date de dépôt Date de publication Déposant Titre
DE2855217A1 *21 déc. 197826 juin 1980Licentia GmbhPenetration depth control for electric hand drill - measuring change in time of reflected sound wave from pulse generator
DE3228014A1 *27 juil. 198210 mars 1983Stanford Res Inst IntVerfahren und einrichtung zur lagesteuerung eines werkzeugs relativ zu einem werkstueck
DE3322714C2 *24 juin 198315 mai 1986Daimler-Benz Ag, 7000 Stuttgart, DeTitre non disponible
DE3405498A1 *16 févr. 198411 oct. 1984Hautmann HansMethod and apparatus for the production of vertical holes by means of a hand drill
DE3511611A1 *29 mars 198517 oct. 1985Mitsubishi Electric CorpMesssystem zum messen von dreidimensionalen koordinaten
DE3528047C2 *5 août 198515 févr. 1990Asea Brown Boveri Ag, 6800 Mannheim, DeTitre non disponible
DE3607486A1 *7 mars 198617 sept. 1987Schulz Geb Raabe Monika MarthaAuxiliary device for powered hand tools
DE3615874A1 *10 mai 198612 nov. 1987Bosch Gmbh RobertVerfahren zur messung der entfernung einer handwerkzeugmaschine von einem werkstueck
DE3615875A1 *10 mai 198612 nov. 1987Bosch Gmbh RobertHandwerkzeugmaschine, vorzugsweise bohrmaschine
DE3806029A1 *26 févr. 198831 août 1989Rap Rechnergestuetzte AutomatiVorrichtung zur bestimmung der relativen bewegung zweier messstellen zueinander
DE3808099C2 *11 mars 198831 janv. 1991Ulrich Dr. 5042 Erftstadt De OparaTitre non disponible
DE3831344A1 *15 sept. 198822 mars 1990Fein C & EPowered hand tool with workplace-illuminating device capable of being switched off
DE3916355A1 *19 mai 19897 déc. 1989Black & Decker IncKraftgetriebenes werkzeug
DE4003347A1 *5 févr. 19908 août 1991Erich Dipl Ing KrestelControl for rock separation machine with driven separating tool - using successive partial separation steps and elimination of load-free movements
DE4121326A1 *27 juin 199113 mai 1993Muehlberger KlausOptical measurement of distances to points on surface - involving orthogonal movements of measuring unit and rotation of object to achieve normal incidence of beam
DE9012633U1 *4 sept. 199023 mai 1991Metzner, Stefan E., 8900 Augsburg, DeTitre non disponible
DE9203975U1 *25 mars 199210 sept. 1992Nikowitz, Axel Alexander, 4100 Duisburg, DeTitre non disponible
DE9209725U1 *20 juil. 199215 oct. 1992Fritsche, Walter, 8934 Grossaitingen, DeTitre non disponible
EP0454656A2 *25 mars 199130 oct. 1991Österreichisches Forschungszentrum Seibersdorf Ges.m.b.H.Measurements on drills
US3906640 *19 août 197423 sept. 1975Sosa Hector MDrilling alignment device for electric hand drills
US4078869 *17 janv. 197714 mars 1978Honeycutt Damon PTwo-way right angle drill
US4388708 *18 mars 198114 juin 1983Skrgatic Damir M JMethod and apparatus for determining physical quantities
Citations hors brevets
Référence
1 *JP 62-191710 A.: Patents Abstracts of Japan
2 *KRAMER,A.,u.a.: Faseroptischer Sensor zur Bren- nerpositionierung beim MAG-Schweißen. In: Fein- gerätetechnik, Berlin 37, 1988, H.12,S.539-541
3 *P-664, Feb 9, 1988, Vol.12, No.43
Référencé par
Brevet citant Date de dépôt Date de publication Déposant Titre
DE10037019A1 *29 juil. 20007 févr. 2002Fischer Artur Werke GmbhDrill guide for hand drills has tilt sensor with microprocessor driven display to control tilt angle
DE10133321A1 *9 juil. 200130 janv. 2003Metabowerke GmbhEinrichtung zum zielgeführten Positionieren eines handgeführten Werkzeuggeräts
DE10340426A1 *2 sept. 200331 mars 2005Martin, Hans, Dipl.-Ing.Manual guided machine tool e.g. for drilling machine, has three transmitters and three receivers so that three transmitters pairs of receivers are formed in such a manner, that every receiver receives the signal assigned to it
DE10340426B4 *2 sept. 200322 déc. 2005Martin, Hans, Dipl.-Ing.Handgeführte Werkzeugmaschine
DE19909479A1 *4 mars 199910 août 2000Krause Johann APosition determination/control of movable components, e.g. machining devices, involves deriving position from radio signals received at fixed points from transmitter on component
DE102005041710A1 *1 sept. 200515 mars 2007Taneri, Suphi, Dr. med.Verfahren und Messanordnung zur Feststellung der Position des Augapfels, einschließlich der Verrollung
DE102010064111A1 *23 déc. 201028 juin 2012Hilti AktiengesellschaftHilfseinrichtung einer Bohrmaschine und Steuerungsverfahren
DE102010064111B4 *23 déc. 201019 mars 2015Hilti AktiengesellschaftHilfseinrichtung einer Bohrmaschine und Steuerungsverfahren
DE102010064118A1 *23 déc. 201028 juin 2012Hilti AktiengesellschaftHilfseinrichtung einer Bohrmaschine und Steuerungsverfahren
DE102010064118B4 *23 déc. 201019 mars 2015Hilti AktiengesellschaftHilfseinrichtung einer Bohrmaschine und Steuerungsverfahren
DE102014226162A1 *17 déc. 201423 juin 2016Robert Bosch GmbhWerkzeug und verfahren zur behandlung eines werkstücks mit einemwerkzeugelement eines werkzeugs
CN103079773A *21 juin 20111 mai 2013罗伯特·博世有限公司Machine tool device comprising a sensor unit that has at least one optical sensor element
CN103079773B *21 juin 201123 mars 2016罗伯特·博世有限公司工具机装置、工具机和用于工具机装置的方法
EP1233248A2 *31 janv. 200221 août 2002Golenhofen, Klaus, Prof. Dr. med.Inclination measuring instrument
EP1233248A3 *31 janv. 20024 déc. 2002Golenhofen, Klaus, Prof. Dr. med.Inclination measuring instrument
EP1249291A2 *2 avr. 200216 oct. 2002HILTI AktiengesellschaftPositioning device for hand tool
EP1249291A3 *2 avr. 200230 oct. 2002HILTI AktiengesellschaftPositioning device for hand tool
EP1271094A1 *12 avr. 20022 janv. 2003ITW Befestigungssysteme GmbHBore depth measuring device for a driller
EP1275470A24 juil. 200215 janv. 2003Metabowerke GmbHDevice for targeted positioning of a hand-held machine tool
EP1275470A3 *4 juil. 20023 déc. 2003Metabowerke GmbHDevice for targeted positioning of a hand-held machine tool
EP1393140A2 *22 févr. 20023 mars 2004Toolz, Ltd.Tools with orientation detection
EP1393140A4 *22 févr. 200224 avr. 2013Robert Bosch Company LtdTools with orientation detection
EP2431761A1 *23 août 201121 mars 2012HILTI AktiengesellschaftAlignment aid and control method
EP2468456A1 *22 nov. 201127 juin 2012HILTI AktiengesellschaftAuxiliary device for a drilling machine and control procedure
EP3162479A1 *27 oct. 20163 mai 2017Sears Brands, LLCPosition feedback control method and power tool
US65871843 avr. 20021 juil. 2003Hilti AktiengesellschaftPositioning aid for a hand tool device
US7992311 *17 avr. 20099 août 2011John CerwinRotary boring tool alignment and depth indication system
US831735030 sept. 201027 nov. 2012Black & Decker Inc.Power tool with a light for illuminating a workpiece
US832838125 févr. 200911 déc. 2012Black & Decker Inc.Light for a power tool and method of illuminating a workpiece
US88209552 juil. 20132 sept. 2014Black & Decker Inc.Power tool with light emitting assembly
US882748314 sept. 20129 sept. 2014Black & Decker Inc.Light for a power tool and method of illuminating a workpiece
US902808819 juil. 201212 mai 2015Black & Decker Inc.Lighted power tool
US9114494 *14 mars 201325 août 2015Kenneth Jack MahElectronic drill guide
US924235517 avr. 201226 janv. 2016Black & Decker Inc.Illuminated power tool
US932891525 janv. 20133 mai 2016Black & Decker Inc.Lighted power tool
US935245818 juil. 201331 mai 2016Black & Decker Inc.Power tool with light for illuminating workpiece
US941548830 sept. 201416 août 2016Black & Decker Inc.Screwdriving tool having a driving tool with a removable contact trip assembly
US96448378 avr. 20159 mai 2017Black & Decker Inc.Lighted power tool
WO2007042569A1 *13 oct. 200619 avr. 2007Robert Bosch GmbhPortable power tool
WO2007096227A1 *30 janv. 200730 août 2007Robert Bosch GmbhPortable power tool
WO2007141081A1 *19 avr. 200713 déc. 2007Robert Bosch GmbhHand-held machine tool with means for perpendicular alignment
WO2012000831A1 *21 juin 20115 janv. 2012Robert Bosch GmbhMachine tool device comprising a sensor unit that has at least one optical sensor element
Classifications
Classification internationaleG01S17/87, B23Q17/24, G01S13/42, G01B21/22, B23Q17/22, G01S13/87, G01S17/42, B25H1/00
Classification coopérativeB23Q17/24, G01S13/87, G01B21/22, B25H1/0085, G01S17/42, B23Q17/22, G01S13/42, G01S17/87, B25H1/0092
Classification européenneB25H1/00C5B, B23Q17/22, B25H1/00C5C, G01S13/42, G01B21/22, G01S13/87, B23Q17/24
Événements juridiques
DateCodeÉvénementDescription
4 mai 1995OM8Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
25 janv. 20018141Disposal/no request for examination