Sicherheit ist unsere Priorität

Google Cloud vereint eine zuverlässige, globale Infrastruktur, die auf Sicherheit ausgelegt ist, mit einzigartigem Innovationspotenzial. So sind Sie der Konkurrenz in Sachen Sicherheit immer einen Schritt voraus.

Grundlagen

Mehr Sicherheit und optimierter Datenschutz

Da wir unseren gesamten Computing-Stack selbst entwickelt haben und selbst ausführen, haben wir unsere Produktumgebungen permanent unter Kontrolle und können weltweit und blitzschnell auf Probleme reagieren. Soweit wir wissen, gibt es keinen anderen Cloudanbieter, der eine derart umfassende Sicherheit, Zuverlässigkeit und Betriebsautonomie bietet. Bei Google arbeiten über 700 der weltweit besten Sicherheitsentwickler, sodass unser System mehr Ressourcen und Kompetenz als vor Ort implementierte Lösungen bieten kann.

Über 700

Die Anzahl der Google-Entwickler, die an Ihrer Sicherheit arbeiten

Grundprinzipien

Warum Google?

Wir wollten schon immer die großen Probleme lösen. Das Thema Sicherheit gehen wir mit derselben Haltung an. Mit unserem umfassenden, transparenten und nutzerorientierten Angebot sind die Daten Ihrer Organisation sicher. Das bedeutet im Einzelnen:

Schutz bei jedem Schritt

Unser Sicherheitskonzept berücksichtigt sämtliche technischen Bereiche. Dadurch sind wir in der Lage, Bedrohungen schnell zu erkennen, effizient zu reagieren – und sogar Ereignisse vorherzusagen. Durch die Anwendung moderner Technologien wie Verschlüsselung und Datenreplikation auf unseren gesamten Betrieb haben wir ein sicheres, sich selbst wartendes System entwickelt. Bei der Bereitstellung umfangreicher Softwareupdates wird die gründliche Codeüberprüfung von Google mit unserer unternehmensweiten einheitlichen Testinfrastruktur kombiniert. Das Ergebnis: Sicherheitslücken werden geschlossen und die Betriebszeit wird optimiert, wann immer neue Software bereitgestellt wird.

Weitere Informationen zu unseren Rechenzentren

Optimierte Sicherheitsverwaltung

Ihre Cloudinfrastruktur wird von Google verwaltet. Über wichtige und zeitaufwendige Aufgaben wie Systemmonitoring, Patches und Upgrades brauchen Sie sich also keine Sorgen zu machen. Wir bieten zahlreiche Sicherheitsfunktionen, mit denen Sie die Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens implementieren und Ihre Geschäftsziele erreichen können. Google Cloud stellt Administratoren umfassende Steuerungs- und Anzeigeoptionen für die Sicherheitseinstellungen von Anwendungen und Systemen zur Verfügung, so beispielsweise:

  • IAM (Identity and Access Management – Identitäts- und Zugriffsverwaltung) einschließlich zweistufiger Authentifizierung und IaaS (Identity-as-a-Service)
  • Verschlüsselung
  • Schutz vor Datenverlust
  • E-Discovery und Archivierung
  • IRM (Information Rights Management – Verwaltung von Informationsrechten)
  • MDM (Mobile Device Management – Verwaltung von Mobilgeräten)
  • Spam- & Malware-Erkennung
  • Forward Secrecy
  • Erkennung von anormalem Verhalten
Weitere Informationen zu Datenschutzfunktionen

Ihre Daten unter Ihrer Kontrolle

Google verwendet Ihre Daten ausschließlich im Rahmen des Dienstes, den Sie bei uns gekauft haben. Ihre Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet. Wir stellen Ihnen die Tools zur Verfügung, die Sie benötigen, um Ihre Unternehmensdaten jederzeit verwalten zu können. Hierzu zählen beispielsweise unsere Admin-Konsole oder unsere Berichte, Logs und APIs. Sie können also immer nachvollziehen, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Unsere Richtlinien zur Datenfreigabe für Regierungsbehörden können Sie unseren Transparenzberichte entnehmen.

Weitere Informationen dazu, auf welche Weise Unternehmen bei Google selbst steuern können, wie ihre Daten verwendet und weitergegeben werden

Hochmoderne Sicherheit auf Dauer

Google investiert Milliarden in die kontinuierliche Entwicklung und Optimierung unserer Sicherheit. Unsere Cloud-Kunden profitieren unmittelbar von diesen Verbesserungen. Google-Experten veröffentlichen die von uns entwickelten Sicherheitsinnovationen in regelmäßigen Abständen, um die Sicherheitsstandards innerhalb der Branche laufend zu erhöhen. Im Rahmen von Project Zero werden kontinuierlich Zero-Day-Sicherheitslücken ermittelt und behoben – nicht nur in Google-Produkten, sondern auch in der Software, die von unseren Nutzern verwendet wird. BeyondCorp zeigt, wie wir durch einen netzwerkunabhängigen Ansatz die Sicherheit optimieren. Daneben stellen wir auch interne Tools zur forensischen Analyse und zur Bewertung von Sicherheitslücken als Open-Source-Anwendungen zur Verfügung.

Neuigkeiten vom Project Zero-Team bei Google lesen
Compliance

Zertifizierungen, Prüfungen und Compliance

Um die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten, lassen wir unsere Sicherheits-, Datenschutz- und Compliancevorkehrungen regelmäßig von unabhängiger Seite überprüfen.

Prüfungen durch Dritte

Unsere Zertifizierungen externen Prüfern können ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018, AICPA SOC 1, SOC 2, SOC 3 und PCI DSS (Version 3.1) umfassen.

Cloud Platform badges

HIPAA

Die Google Cloud Platform unterstützt Kunden, für die der U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) gilt, durch den Abschluss einer Geschäftspartner-Vereinbarung.

Europa

Für unsere Kunden, die den Europäische Datenschutzbestimmungen unterliegen, bieten wir Modellvertragsklauseln für die EU als zusätzliche Instanz im Hinblick auf die Erfüllung der Eignungs- und Sicherheitsanforderungen des Europäischen Parlaments an. Wir richten uns nach dem Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA.

Google Cloud hält sich im Hinblick auf alle Google Cloud Platform-Dienste an die Datenschutz-Grundverordnung der EU, wenn diese am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Wir haben diese Seite für Google Cloud-Kunden erstellt, für die die Datenschutz-Grundverordnung gilt.

Weitere Informationen zur Cloudcompliance

Prüfungen durch Dritte

Unsere Zertifizierungen von externen Prüfern können ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018, AICPA SOC 1, SOC 2, SOC 3 und FedRAMP umfassen.

G Suite badges

HIPAA

Viele G Suite-Produkte unterstützen den U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA), nach dem sich unsere Kunden richten und der den Schutz, die Verwendung und die Offenlegung geschützter Informationen über den Gesundheitszustand regelt.

Europa

Wir bieten unseren Kunden in Europa Funktionen und vertragliche Verpflichtungen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, die EU-Datenschutzanforderungen und die entsprechenden Empfehlungen der Artikel-29-Datenschutzgruppe zu erfüllen. G Suite bietet Modellvertragsklauseln für die EU und einen Zusatz zur Datenverarbeitung. Wir richten uns nach dem Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA. Außerdem wurde bescheinigt, dass die G Suite in Einklang mit den Sicherheitsgrundsätze der britischen Regierung für Daten steht, die als "OFFICIAL" klassifiziert wurden, einschließlich "OFFICIAL-SENSITIVE".

Google Cloud hält sich im Hinblick auf die G Suite-Dienste an die Datenschutz-Grundverordnung der EU, wenn diese am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Wir haben diese Seite für Google Cloud-Kunden erstellt, für die die Datenschutz-Grundverordnung gilt.

Weitere Informationen zur G Suite-Compliance
Tour starten

Google-Sicherheit im Einsatz

Virtuelle Tour durch ein Google-Rechenzentrum

Mit den Verwaltungs- und Betriebsfunktionen haben wir alles unter Kontrolle. Dieses Maß an Datenschutz könnten wir mit einem Konkurrenzprodukt nicht erreichen.”

Ed Obuchowski

Senior Vice President, Advisor Technology Solutions, Charles Schwab

Konferenzen & Workshops

Beteiligen Sie sich am Gespräch

Wir verfügen über mehrere Programme, mit denen wir Sie über aktuelle Sicherheitsupdates informieren. Diese Programme helfen uns außerdem, eng mit unseren Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten, um spezifische Probleme effizient zu beheben.

Konferenzen

Unsere führenden Sicherheitsbeauftragten legen großen Wert auf den Austausch mit der globalen Sicherheits-Community und nehmen daher regelmäßig an Konferenzen auf der ganzen Welt teil, so auch an unseren eigenen NEXT-Veranstaltungen.

Workshops

Bei Google Cloud-Sicherheitsworkshops haben unsere Partner und Kunden die Gelegenheit, ihre Sicherheitsvorkehrungen kritisch zu reflektieren und Anpassungen für zukünftige Anforderungen zu planen. Die Workshops umfassen Folgendes:

  • Neuigkeiten zu aktuellen Sicherheitsentwicklungen von Google
  • Sicherheitsüberprüfungen: umfassende Informationen zu Sicherheitseinstellungen und -kontrollen
  • Tipps zum systematischen Monitoring von Vorfällen
  • Anleitung für die Entwicklung schneller und effektiver Maßnahmen bei Vorfällen

Sicherheitsblog

Im Google-Blog zur Onlinesicherheit finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen von Google zum Thema Sicherheit im Internet. Der Blog enthält auch zahlreiche Beiträge der Google Cloud-Teams.

Folgen Sie uns

Unternehmen zukunftssicher machen

Teilen Sie uns einfach mit, wonach Sie suchen, und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Arbeiten Sie mit uns zusammen